Asynchrone Replikation

Einleitung

Eine Anlage für Katastrophenfälle ist für Unternehmen unerlässlich, die ihre Daten schützen wollen und sie ist PFLICHT für Unternehmen, die gesetzliche Anforderungen erfüllen müssen. Vor-Ort-Redundanz (RAID, Synchrone Spiegelungen, etc.) gewährleitet keinen Datenschutz vor Orkanen, Überflutungen und Erdbeben, die das gesamte Datenzentrum zerstören könnten.

Problem

Hohe Ausgaben, Leistungseinschränkungen und beeinträchtige Datenintegrität sind typische Probleme für einen herkömmlichen Katastrophenfall (DR - Disaster Recovery).

Eine traditionelle Replikationslösung besteht aus folgenden kostengebundenen Problemen:

  • Eine typische DR-Replikation erfordert ähnliche oder sogar identische Hardware auf jeweils den primären und entfernten Anlagen. Dadurch werden sowohl die Kapital- als auch Betriebsausgaben beträchtlich erhöht, da doppelt so viel Hardware gekauft werden muss.
  • WAN-Durchsatzanforderungen erhöhen sich, wenn die Reduktionstechnologien nicht an der primären Anlage verwendet werden, da alle Datenänderungen an der primären Anlage zur DR-Anlage geschickt werden. Die Anforderungen an die WAN-Datenverbindung verschärfen sich, sodass eine sehr hohe Leistung und kostspielige WAN-Verbindungen erforderlich sind.

Eine aktive Katastrophenfallreplikation beeinflusst die Leistung (Netzwerk, CPU, Festplatten usw.) aus folgenden Gründen:
  • Routine-Aufgaben des Speicher-Arrays und die kürzlich aktivierte DR-Replikation konkurrieren um Systemressourcen. Dadurch verschlechtert sich die Leistung. Der Betrieb der DR-Replikation über den kritischen Pfad könnte zu einem erheblichen Engpass bezüglich der Leistung und Verlässlichkeit des gesamten Systems führen.
  • Replizierte Daten werden gewöhnlich an der primären Anlage erneut gepuffert und dies beeinträchtigt das Speichersubsystem, was eine Verschlechterung der Leistung und eine zusätzliche Beanspruchung des Festplattenspeichers zur Folge hat.

Beeinträchtige Datenintegrität. Werden die Daten auf der primären Anlage aus irgendeinem Grund beschädigt (Schadsoftware, menschliches Zutun usw.), dann sind die Daten auf der DR-Anlage ebenfalls korrupt, da auch die Fehler repliziert werden. Es gibt dann keine Möglichkeit, den ursprünglichen Zustand der Daten wiederherzustellen, da die Daten auf beiden Anlagen beschädigt sind.
Typische DR-Lösung

Lösung

Die minimale DR-Installation von StarWind Virtual SAN besteht nur aus einer virtuellen Maschine an der DR-Anlage, da es eine reine Softwarelösung ist, die extrem kosteneffektiv ist. Sie funktioniert auf allen Hypervisors, die auf bestehender, allgemeiner Hardware privat oder in der Cloud verfügbar sind (z. B. Amazon oder Azure). Diese Lösung beeinträchtigt die Leistung des gesamten Systems nicht, da die DR-Anlage keine hohe Leistung benötigt.
StarWind führt die Replikation asynchron aus, hält diese im Hintergrund und nutzt Schnappschüsse als Quelle. Im Ergebnis vermeidet StarWind die Probleme der Leistungs- und Speicherplatzbereitstellung, die gewöhnlich mit herkömmlichen DR-Replikationslösungen auftreten.
Eine Überlastung des WAN-Datenlinks wird durch die Kombination der StarWind-Technologien zur Speicherplatzreduzierung ausgeschlossen - Deduplizierung, Komprimierung, Schnappschüsse, Blockverfolgungsänderung usw. Letztendlich wird das zu bewegende Datenvolumen erheblich reduziert. Aufgrund der Reduktion von WAN-Anforderungen gibt es keinen Grund, kostspielige Datenverbindungen zu erwerben.
Datenintegrität. Die Schnappschuss-Technologie von StarWind stellt bis zum letzten integralen Datenpunkt wieder her, sogar wenn Korruption auf der primären und DR-Anlage festgestellt wurde.
StarWind Asynchrone Replikation

Fazit

Die Kombination der StarWind-Technologien Datenkomprimierung und Replikation beseitigt die Probleme der hohen Kosten, Leistungseinschränkung und Datenintegrität, die für konventionelle DR-Ausführungen typisch sind. Durch die Installation in der Cloud VM für DR-Zwecke und den Transfer der Replikation und Datenkomprimierung in den Hintergrund werden die gewöhnlichen Fallen der traditionellen DR-Lösungen umgangen.


Free vs. Paid new What’s the difference? Learn More
Differentiation  Comparison with competitors Learn More
Try Now  StarWind Virtual SAN Download
How to Buy  Licensing options Get Quote